Städtische Kindertagesstätte und Familienzentrum Im Mühlenbruch

Wir über uns

Unser Ansatz

Wir als Kindertagesstätte sind Familienzentrum.

Ein wichtiges Ziel dabei ist, es Ihnen einfacher zu machen, Familie und Beruf zu vereinbaren. Angebote für Sie und Ihre Kinder zu schaffen, die sich in den Kita-Alltag integrieren lassen, haben wir uns dabei zur Aufgabe gemacht.

Zusätzliche Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten bieten z. B. unsere Kooperationen im Stadtteil mit einer Kinderärztin, einer Praxis für Logopädie und Ergotherapie sowie den benachbarten Grundschulen. Einmal im Monat bietet der Deutsche Kinderschutzbund in unserem Haus eine offene Sprechstunde zu Erziehungsfragen an.

Seit 1976 gibt es unsere Einrichtung, diese liegt inmitten einer Anlage mit altem Baumbestand und modernen Klettermöglichkeiten und bietet so den Kindern viel Spielraum. Es wird gruppenübergreifend gearbeitet, die Kinder können alle Räume nutzen. Es wird frisch gekocht, gute Ernährung ist uns dabei sehr wichtig.

In unserer Kita wird miteinander gesprochen, das ist im Alltag für uns selbstverständlich. Partizipation - die Kinderstube der Demokratie - schreiben wir groß. Wir fordern Kinder auf, sich von klein an zu beteiligen und so ihren Alltag aktiv mitzugestalten. Viel Individualität zulassen, das ist das Motto Im Mühlenbruch, nichts und niemanden ausgrenzen, jedes Wissen wahrnehmen und wertschätzen. Das betrifft auch die Eltern, die aus unterschiedlichen Kulturen und Schichten kommen.

Unsere Elternarbeit zeichnet sich durch einen intensiven Austausch von Informationen aus. Die Kita ist für die Eltern da, wenn Fragen auftauchen, werden zum Beispiel Info-Nachmittage angeboten, auch mit Fachleuten.

Die Zielsetzung der Einrichtung? Eine einfache Antwort: Ein Haus zu bieten, in dem sich ein Kind wohlfühlen und glücklich sein kann, ein Ort, wo es immer wieder etwas Neues vorfindet, was es erfreut.

Infos zur Kita
Öffnungszeiten
  • 7.00 bis 16.30 Uhr
Kinderbetreuung
  • 35 Wochenstunden:
    7.00 bis 14.00 Uhr
  • 45 Wochenstunden:
    7.00 bis 16.30 Uhr
Platzangebot
  • 95 Kinder
  • Alter: 4 Monate bis Schuleintritt
  • 2 ganztägige Kleinkindgruppen ab 4 Monaten
  • 1 Kindergruppe in Blocköffnung ab 3 Jahren
  • 2 ganztägige Kindergruppen ab 3 Jahren
Personal
  • 20 pädagogische Mitarbeiter*innen
  • 1 Plus Kita Fachkraft
  • 3 Erzieherinnen in der Ausbildung
  • 1 Köchin
Angebote
  • KidsgoMINT / Forschen und Experimentieren
  • Projekte z. B. Fußballprojekt, Frede Gruppe (Feinmotorikförderung)
  • Unterstützung von Familien
  • Sprachförderung / Englisch
  • Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen (z. B. KindergartenPlus)
  • Angebote für Eltern: Zumba, Kangatraining / Kangakids, offenes Elterncafé, Elternbildungskurse, Mütter- / Vätertage
  • Unterstützung bei der Vermittlung von Kindertagespflegepersonen und Babysittern
  • Ausflüge / Besuche (z. B. Seniorenheim)
  • frisch zubereitetes Mittagessen
© 2021 Stadt Essen