Engagement und Beteiligung

Ehrenamtliches Engagement für die Geflüchteten aus der Ukraine

Sie möchten sich im Rahmen der Ukrainehilfe ehrenamtlich engagieren?
Dann können Sie ihr Angebot direkt bei der Ehrenamtagentur Essen anmelden. Hier werden Hilfsangebote und -gesuche aufgenommen und je nach Bedarf vermittelt.
Anmeldung zur Ukrainehilfe bei der Ehrenamtagentur Essen

Die Stabsstelle Bürgerbeteiligung und Ehrenamt unterstützt Hauptamtliche und ehrenamtliche Stellen, die sich in der Ankommens- und Willkommenskultur sowie der sozialräumlichen Vernetzung im Rahmen der Ukrainehilfe engagieren, gerne bei der Vernetzung.
Ehrenamtliche Gruppen können sich bei der Stabsstelle melden und registrieren lassen. Kontakt: helfen@stadtagentur.essen.de, Telefon: 88-88762.

Weitere Informationen zu Hilfen für Geflüchtete Menschen aus der Ukraine finden Sie unter Hilfen für Menschen aus der Ukraine.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder Anliegen zu den Themen Bürgerbeteiligung und Ehrenamt oder zu dem Projekten "Öffentliche Toiletten" oder der Graffiti TaskForce? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Newsletter

Mit dem essen.de-Newsletter erhalten Sie aktuelle Pressemeldungen zu den von Ihnen ausgewählten Themenfeldern.

© 2023 Stadt Essen