Städtische Kindertagesstätte Dellmannsfeld

Wir über uns

Unser Haus

Die Kita Dellmannsfeld verfügt über ein attraktives Außengelände mit altem Baumbestand, verkehrsgünstig gelegen und dennoch ruhig und abgesichert auf einem Eckgrundstück von ca. 2700 m². Die ausgezeichnete Lage im Essener Südosten mit der Nähe zur Ruhr, Wäldern, Parks und Spielplätzen bietet ideale Bedingungen für wichtige Naturerlebnisse und Erfahrungen.

Auch die großzügige Raumgestaltung für alle drei Gruppen mit unterschiedlichen Funktionsbereichen lädt die Kinder zu vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten ein.

Im und über das Spiel lernen die Kinder ihre Umwelt kennen und begreifen sie mit allen Sinnen. Im gestalterischen Bereich werden besonders Fantasie und Experimentierfreude angeregt.

Unser Ansatz

Wir verstehen uns als Lernbegleiter in den Bereichen:

  • Sprache und Kommunikation / Medien
  • Natur und Technik / Mathematik und Umwelt (Ökologische Bildung):
    ➔Wir sind offizielle KidsgoMINT-Kita und möchten bei Vorschulkindern das Interesse für mathematische Fragestellungen und naturwissenschaftliche Phänomene wecken
  • Soziale und (inter)kulturelle Bildung
  • Kulturelle und musische Bildung
  • Gesundheit / Körper / Ernährung

Kinder erschließen sich ihre Welt aktiv und mit allen Sinnen und vor allem durch Bewegung. Diese dient nicht als Selbstzweck, sondern schafft dem Kind Erfahrungsräume, die es zur Entfaltung seiner motorischen, sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung braucht. Vor diesem Hintergrund spielt das Thema Bewegung, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich der Kita eine große Rolle.

Die Erziehungspartnerschaft zwischen Kita und Eltern ist uns sehr wichtig. Gerade zum Betreuungsbeginn werden die Weichen für ein vertrauensvolles Miteinander gestellt, basierend auf Fürsorge für das Kind und Wertschätzung, Gesprächsbereitschaft, beiderseitigem Austausch, respektvollem Umgang.

Mit erfolgreicher Absolvierung des individuellen Eingewöhnungsprozesses entwickelt das Kind ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit und übermittelt dies auch seinen Eltern. Diese werden gestärkt in dem Bewusstsein “Mein Kind ist in dieser Kita gut und sicher aufgehoben“ – Grundvoraussetzung für alle Entwicklungsprozesse im Laufe der Betreuungszeit in der Kita bis hin zur Einschulung.

Wertschätzung und Empathie für jedes einzelne Kind schaffen eine emotionale Basis für zuverlässiges pädagogisches Handeln und unterstützen den individuellen Entwicklungsprozess. Im Portfolio-Ordner kann dieser Prozess verfolgt werden: Er dokumentiert von Beginn an mit Fotos, Bildern und anderem mehr die persönliche Entwicklung. Jedes Kind hat einen eigenen Ordner, der mit zunehmendem Alter auch selbst verwaltet wird und bis zur Einschulung eindrucksvoll beweist, welche Schritte die Kinder gemacht haben.

Danke für Ihr Interesse an unserer Kita - vielleicht lernen Sie uns auch persönlich kennen…

Kitakinder setzen sich für Wildbienen ein

Neun städtische Kitas erhielten Samentütchen für Wildblumen sowie Lernhefte "Wilmas wilde Welt".

Infos zur Kita
Öffnungszeiten
  • 7.00 bis 17.00 Uhr
    freitags 7.00 bis 15.00 Uhr
Betreuungsangebot
  • 35 Wochenstunden:
    7.00 bis 14.00 Uhr,
    7.30 bis 14.30 Uhr (nach Absprache)
  • 45 Wochenstunden:
    7.00 bis 16.00 Uhr
    Spätdienst: 16.00 bis 17.00 Uhr (nach Absprache)
Platzangebot
  • 57 Kinder
  • Alter: 1 Jahr bis Schuleintritt
  • 2 ganztägige Gruppen: ab 2 Jahre
  • 1 ganztägige Gruppe: ab 1 Jahr
Personal
  • 11 pädagogische Mitarbeiter*innen
  • 1 Hauswirtschafterin
Angebote
  • KidsgoMINT
  • Forschen und Experimentieren
  • Medienprojekte
  • Zahlenland
  • Musik und Kultur
  • Soziale Kompetenzen
  • Vielfältige Bewegungsangebote
  • Ausflüge
  • Natur und Umwelt erfahren
  • Wahrnehmung der Sinne
  • Mittagessen
© 2021 Stadt Essen